>Programm >Kunstvermittlung >Angebote für Schulen, Kindergärten und Gruppen
  Kunstvermittlung
>> Wissenschaftliche Vorträge
     und Gespräche
>> Öffentliche Führungen
     Expertenführungen
>> Künstlerkurse
     und Workshops
>> Angebote für Familien,
     Kinder und Jugendliche
>> Angebote für Schulen,
       Kindergärten und Gruppen
>> Archiv Schul- und
     Jugendprojekte
  Informationen
Iman Gooda
Tel. +49 (0) 2228 94 25 63
Fax +49 (0) 2228 94 25 24
Montag 9-13 Uhr
Dienstag bis Freitag 9-17 Uhr



Leitung der Kunstvermittlung:
Heike Henze-Bange
Tel.: 02228-9425-23


Annette Krapp
Tel.: 02228-9425-36
Fax: 02228-9425-21
Montag und Freitag 9 bis 14 Uhr,
Dienstag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr



Bezahlung: Bar bei Veranstaltungsbeginn
Treffpunkt: Museumskasse

Hinweis:
Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck haftet nicht für Schäden die während Workshop-Veranstaltungen verursacht werden. Die Teilnehmer sollten über eine private Haftpflichtversicherung verfügen. Die Kinder bitte nach dem Ende des Workshops pünktlich abholen.

  'Der schöne Tag' Klassenfahrten
Machen Sie sich mit Ihrer Klasse einen schönen Tag!
Die DEUTSCHE BAHN hat für Klassenfahrten ein Programm zusammenstellt, das Sie u.a. in das arpmuseum Bahnhof Rolandseck führt.
» mehr Info

Download Flyer

Angebote für Schulen, Kindergärten und Gruppen
   Nach Anmeldung

Angebote für Kindergärten und Schulen

Workshops für Kindergärten und Schulen

Für Kinder im Vorschulalter bieten wir in verschiedenen Workshops ein sinnliches Kunsterlebnis. Wir betrachten einzelne Kunstwerke, begreifen sie mit allen Sinnen und die Kinder erstellen ihre eigenen »Kunstwerke«.
Kosten (90 Minuten): 3,50 Euro pro Kind,
2 Begleitpersonen frei

Für Schüler/innen aller Altersgruppen und Schulformen bieten wir interaktive und fächerübergreifende Führungen und Workshops an. Nach Rücksprache können wir Ihren Besuch im Museum ganz individuell auf Ihren Unterricht ausrichten.
Kosten (90 Minuten): 3,50 Euro pro Person,
2 Begleitpersonen frei

(Sprach)Kunstwerkstatt
In bis zu fünf aufeinander folgenden Workshops lernen die Kinder spielerisch das Museum und einzelne Kunstwerke aus den verschiedenen Ausstellungen kennen und setzen ihre Kunsterlebnisse und eigenen Ideen anschließend kreativ um. Auf besonderen Wunsch bieten wir hierzu eine gezielte Sprachförderung an.
Für Kindergarten und Primarstufe (Klasse 1 – 4).
Kosten (90 Minuten): 3,50 Euro pro Kind für jede Einheit,
2 Begleitpersonen frei

#link

 
  


Themenvorschläge

Themenvorschläge für die Workshops zu den wechselnden Ausstellungen finden Sie auf unserer Homepage www.arpmuseum.org oder wir schicken Sie Ihnen auf Anfrage gerne zu: Tel. +49 (0) 2228.942516,
fuehrungen@arpmuseum.org oder
Tel. +49 (0) 2228.942536, krapp@arpmuseum.org.

#link

 
  

Informationsveranstaltungen für Erzieher/innen und Lehrer/innen

Zu unseren wechselnden Ausstellungen bieten wir kostenlose Fortbildungen für Erzieher/innen und Lehrer/innen an.

Dienstag, 22. September 2015, 16 – 17.30 Uhr
Kunstkammer Rau: »Menschenskinder. Kinderwelten zwischen Wunsch und Wirklichkeit«

Mittwoch, 4. November 2015, 15 – 18 Uhr
Hans Arp. Künstlerische Techniken

Außerdem können Sie bei uns Fortbildungen für das Kollegium zu bestimmten Themen und Techniken buchen.

Kosten: 50 Euro pro Stunde, zzgl. Museumseintritt. Auf Wunsch stellen wir eine Fortbildungsbescheinigung aus. Wir unterstützen Sie auch bei der Planung und Durchführung von Projektwochen und Kunstprojekten im Kindergarten oder in der Schule.

#link

 
   Nach Anmeldung

An jedem 1. Dienstag im Monat öffnet das Arp Museum Bahnhof Rolandseck für Gruppen ab 9 Uhr.

Anmeldung ist erforderlich!

Annette Krapp
Tel. +49 (0) 2228.942536 oder krapp@arpmuseum.org

#link

 
  

Angebote für Unternehmen und Vereine

Gemeinsame Erlebnisse fördern den Teamgeist und verbessern das Betriebsklima. Nutzen Sie die kreative, inspirierende Umgebung des Arp Museums Bahnhof Rolandseck für Ihren Betriebsausflug oder Teambildungsworkshop. Das ausführliche Themenangebot finden Sie auf unserer Homepage www.arpmuseum.org oder wir schicken es Ihnen auf Anfrage gerne zu
vongumppenberg@arpmuseum.org
oder krapp@arpmuseum.org.
Kosten: je nach Aufwand

#link

 
  

Barrierefreies Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck betrachtet es als eine seiner wichtigen Aufgaben, allen seinen Besucherinnen und Besuchern einen individuellen, kreativen Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen. Das gilt nicht nur für einen barrierefreien Zugang in das Haus sondern auch für die Kunstvermittlung. Um ein Vermittlungsangebot mit qualitativ hohem Standard zu gewährleisten, arbeiten wir zusammen mit einem professionellen Team freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichsten Erfahrungen und Schwerpunkten in den Bereichen freie Kunst, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik und Kunsttherapie.

#link

 
  

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Parkplätze für Besucherinnen und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen sind über die nördliche Auffahrt zum Museum erreichbar. Von dort aus gelangen Sie stufenlos ins Arp Museum Bahnhof Rolandseck und in alle Ausstellungen. An der Garderobe stehen zwei kostenlose Leihrollstühle zur Verfügung. Eine telefonische Reservierung ist möglich Tel.+49 (0) 2228.942516. Auf Anfrage können auch Klapphocker ausgeliehen werden.
Behindertengerechte Toiletten sind im historischen Bahnhof und im Neubau vorhanden.

#link

 
  

Für Menschen mit Höreinschränkung

Sie können bei uns Führungen in Gebärdensprache für Gehörlose und spezielle Führungen für Menschen mit Höreinschränkung buchen fuehrungen@arpmuseum.org oder Tel.+49 (0) 2228.942563

Für Menschen mit Höreinschränkung, die an einer allgemeinen Führung teilnehmen möchten, stehen nach Voranmeldung Hörverstärker zur Verfügung, die an der Kasse ausgeliehen werden können Tel. +49 (0) 2228.942516

#link

 
  

Für Menschen mit psychischer oder geistiger Einschränkung und für Menschen mit demenzieller Veränderung

Für Menschen mit psychischer oder geistiger Einschränkung und für Menschen mit demenzieller Veränderung entwickeln wir speziell auf ihre besonderen Bedürfnisse ausgerichtete Führungen und Workshops. Dabei unterstützen wir durch alternative Zugangsmöglichkeiten mit allen Sinnen das kreative Entdecken und Erleben der Architektur und der Kunst in den wechselnden Ausstellungen des Arp Museums Bahnhof Rolandseck. Alle Vermittlungsangebote sind auch als integrative Führungen oder Workshops für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen buchbar. Für eine individuelle Beratung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Annette Krapp
Tel. +49 (0) 2228.942536 oder krapp@arpmuseum

#link

 
    

Termine nach Vereinbarung täglich außer Montag ab 11 Uhr oder am 1. Dienstag im Monat ab 9 Uhr.

Anmeldung für Kurse und Führungen:


Iman Gooda,
Tel.: 02228-9425-63 (Montag 9-13 Uhr und Dienstag bis Freitag 9-17 Uhr)

Annette Krapp,
Tel.: 02228-9425-36
(Montag und Freitag 9 bis 14 Uhr, Dienstag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr)
Fax: 02228-9425-21

Leitung der Kunstvermittlung:


Heike Henze-Bange,
Tel.: 02228-9425-23

» Wissenschaftliche Vorträge und Gespräche

» Öffentliche Führungen und Expertenführungen

» Künstlerkurse und Workshops

» Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche

» Angebote für Schulen, Kindergärten und Gruppen

» Archiv Schul- und Jugendprojekte